Home / Event / Änderungen im Flugkalender

Änderungen im Flugkalender

Folgende Änderungen haben wir uns erlaubt im Verabredungstool vorzunehmen:

„Wetter fliegbar“ und „Startbedingungen“ entfallen. Das muss jeder für sich entscheiden ob die Bedingungen nach eigener Wetter-Analyse brauchbar sind. Es hat sich gezeigt, das Wettereinschätzungen angegeben werden, die den einen oder anderen über- oder unterfordern, oder von Leuten, die am entsprechenden Tag gar nicht anwesend waren.

Die Windenfahrer stimmen sich anhand der Kalendersituation ab ob Flugbetrieb ist oder nicht und setzen den Tag auf grün mit der Ansage, wann der erste WF da ist. Somit ist für jeden klar das Betrieb stattfindet.

Die Diskussion, ob Flugwetter ist, ob gut oder schlecht, kann in der Shoutbox oder in der Gruppenapp stattfinden.

Top